Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier! ***** To save an animal does not change the whole world, but the whole world is changing for this one animal!


Herzlich Willkommen 

auf der Homepage unserer Hilfsgruppe für das privat geführte "Tiny Shelter", also das kleine Tierheim von Isabel Searle in Albufeira an der Portugiesichen Algarve, in der alle willkommen sind, die helfen wollen, Isabel und den immer ca. 25 Hunden ein klein wenig Erleichterung zu verschaffen.

 

Wir möchten Isabel und die vielen freiwilligen Helfer vor Ort in ihrer großartigen und anstrengenden Arbeit für die Tiere unterstützen, denn auch nach 6 Jahren finden immer noch so viele Fellnasen den Weg in das Shelter, das rein aus Spendengeldern finanziert wird.


Macht euch hier einen Eindruck von unserem Herzensprojekt und den Tieren und Menschen, die damit verbunden sind - wir freuen uns über jeden neu gewonnenen Fan! Denn ihr wisst ja: Tierschutz ist Gemeinschaftsarbeit und nur gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen!

 

Unsere Hilfsgruppe findet Ihr auch bei Facebook unter: https://www.facebook.com/groups/1963615917246890/

 

 ***************** 

 

Welcome 

to the homepage of our support group for the private "tiny shelter", the little dog shelter of Isabel Searle in Albufeira, Portugal, where everyone is welcome, who wants to help Isabel and always about 25 dogs.

We would like to support Isabel in her great and exhausting work for the animals, because even after 6 years she manages her small dog shelter in addition to a full-time job with some very dedicated volunteers. The whole shelter is financed exclusively by donations so financial help is the most important thing to help mistreated, abandoned and helpless dogs. 
They need to be vaccinated, castrated and medically treated to get a second chance for a new and happy life - which they all deserve so much!

Take a look at our heart project and the animals and people who are connected to it - we are looking forward to every new fan! Because you know: animal welfare is community work and only together we are strong and can move something!


You can also find our support group at facebook at:

https://www.facebook.com/groups/1963615917246890/

 


NEWS


Tiny Shelter, 15.05.2019

Eine Geschichte, wie das Leben so laufen kann

Conny und Thomas Menzel waren schon länger mit ihrem Wohnmobil unterwegs und erfüllten sich ihren Traum vom Reisen. Bis... ja bis sie nach Albufeira kamen und vom Tiny Shelter hörten. Aus ein paar Tagen, die sie ursprünglich bleiben wollten, wurden 7 Wochen! In diesen Wochen haben sie all ihre Zeit den Fellnasen geschenkt, haben sie gefüttert, Medikamente verteilt, die Gehege sauber gemacht, mit ihnen gespielt, Gassi-Touren unternommen, zum Tierarzt gebracht und und und... 

Und natürlich hat sich auch die eine oder andere Fellnase ganz tief in ihr Herz geschlichen. Erst war es der wundervolle PIRATA, der in ihnen seine neue Familie fand, dann kam auch noch Schmusebacke NINO hinzu, der sich ganz wunderbar mit PIRATA versteht und mit ihm spielt. Und zu Guter letzt fand MOANA noch ein Plätzchen bei den Eltern von Conny!  🐾

1000 Dank an die beiden für ihr riesengroßes Herz und tierisches Engagement, ihre nie nachlassende Hilfe und für die Aufnahme der beiden Fellnasen.

Wir wünschen ihnen eine gute und sichere Weiterreise und alles erdenklich Gute für die Zukunft!


 

 

Tiny Shelter, 09.05.2019

Und wieder viele kranke Neuzugänge

Sechs Hunde konnten von Isabel und vielen freiwilligen Helfern aus einem Zigeunerlager bei Faro gerettet werden! Sie sind in einem erbärmlichen Zustand.

Sara (die schwarz/weisse), Fluffy und Missy wurden als erste gerettet.

Sara hat neben Räude auch Herzwürmer und wahrscheinlich auch Leishmaniose - hier stehen die Labortestergebnisse noch aus. Zunächst wurde sie gebadet, medizinisch erstversorgt und bekam ein warmes und sauberes Plätzchen im Shelter.  

Fluffy und Missy, die beiden kleinen Welpen im Karton, sind nach der medizinischen Untersuchung und ihrer Erstimpfung direkt auf eine Pflegestelle bei Kathleen Davis gezogen! 

Einen Tag später wurden dann drei weitere, noch namenlose Fellnasen gerettet - ebenfalls in einem gesundheitlich ganz schlechten Zustand. Auch sie wurden medizinisch erstversorgt, gebadet und die Tests haben ergeben, dass sie Zeckenbissfieber haben und unter Anämie leiden.

Alle sind jetzt erst einmal gemeinsam in der Quarantänebox untergebracht und dürfen zur Ruhe kommen, bevor dann die ganzen medizinischen Behandlungen beginnen. Herzlich Willkommen im neuen Leben ihr armen Seelchen. 

 

And again... many sick new arrivals

Six dogs were rescued by Isabel and many volunteers from a gypsy camp at Faro! They are in a miserable condition.

Sara (black and white), Fluffy and Missy were the first to be rescued.

Besides mange, Sara also has heartworms and probably also leishmaniasis - here the laboratory test results are still pending. First, she was bathed, medically first-served and got a warm and clean place in the shelter.

Fluffy and Missy, the two little puppies in the box, moved directly to a foster home with Kathleen Davis after the medical examination and their first vaccination!

One day later, three more fur noses (not named yet) were rescued - also in poor health. They too have received medical attention, have been bathed and the tests have shown that they have tick bite fever and are suffering from anemia.

All are now housed together in the quarantine box and allowed to rest before all the medical treatments begin. Welcome to the new life you poor little souls.


Tiny Shelter, 06.05.2019

Wieder einmal vor Ort

Wieder einmal hatte ich Gelegenheit, für 10 Tage im Shelter zu leben und mitzuarbeiten. Neben den täglichen Morgen- und Abendschichten, bei denen ich die Volunteers unterstützen durfte, gab es wieder Tierarztbesuche, Erledigungen und viele Pflege-, Streichel- und Spieleinheiten mit den Fellnasen. Außerdem habe ich mich zusammen mit Dianne sehr früh am Morgen und spät am Abend auf einem weiten Feld auf die Lauer gelegt, um gemeinsam mit ihr vier streunende Welpen und ihre Mutter einzufangen. Kein leichtes Unterfangen... und doch hatten wir nach etlichen erfolglosen Versuchen endlich Glück und konnten zwei der Welpen einfangen. Diese beiden (Conny und Dianne) sind nun, zusammen mit ihren vier bereits geretteten Geschwistern (Elsa, Filou, Nala und Simba)  im Shelter und werden sehr gut versorgt. Nur noch zwei Welpen müssen eingefangen werden - und danach die Mutter-Hündin, die sofort sterilisiert werden soll, damit dieses Elend endlich ein Ende hat. 

 

Neben all der Arbeit haben wir es uns auch gut gehen lassen und fast jeden Abend bei Wein und Gegrilltem zusammengesessen. Vielen lieben Dank an Dianne und Adrian, Conny und Thomas, Aline und Steffi, die meinen Aufenthalt mit der nettesten Gesellschaft ever bereichert haben. Ich vermisse euch alle!  :-) 

 

Auf meiner Rückreise gestern hatte ich dann Goofy und Gismo im Gepäck. Die beiden Schätze haben glücklicherweise einen Pflegeplatz in Deutschland und werden nun bald in ihre für-immer-Familien vermittelt :-) 

 

Once again on site

Once again I had the opportunity to live and work in the shelter for 10 days. And this time too, there was much to do again. In addition to the daily morning and evening shifts, where I was allowed to support the volunteers, there were again vet visits and many petting and playing with the fur noses. In addition, I have every morning and evening together with Dianne on the wait to capture together with Dianne Wright four stray puppies and their mother. Not an easy task ... and yet after a few unsuccessful attempts we finally got lucky and were able to catch two of the puppies. These two (Conny and Dianne) are now in the shelter together with their four already rescued siblings (Elsa, Filou, Nala and Simba) and are well looked after. Only two more puppies have to be captured - and then the mother bitch, which should be sterilized immediately, so that this misery finally comes to an end.

 

In addition to all the work we have also let it go well and sat together almost every evening with wine and grilled. Many thanks to Dianne and Adrian, Conny and Thomas, Aline and Steffi who have enriched my stay with true friendship and the nicest company ever. I miss you all! :-)

 

On my return trip yesterday I had Goofy and Gismo in my luggage. Fortunately, the two treasures have a care place in Germany and will soon be transferred to their forever families :-)


Tiny Shelter, 08.04.2019

Teammitglieder zu Besuch im Tiny Shelter

Simone und Tina sind gerade mit ihren Familien in Albufeira im Urlaub und haben so Gelegenheit, das Shelter und die Fellnasen zu besuchen. Gestern haben sie eine große Menge Nass- und Trockenfutter und Anti-Parasiten-Halsbänder ins Shelter gebracht, für die sie privat unter ihren Freunden und Bekannten gesammelt haben. 

 

********************

 

Team members visiting the Tiny Shelter

Simone and Tina are on holiday with their families in Albufeira and have the opportunity to visit the shelter and our fur noses. Yesterday, they brought a large amount of wet and dry food and anti-parasite collars to the shelter, for which they have collected privately among their friends and family.

 


Fahrt ins Glück

Am Wochenende konnten gleich 5 unserer Tiny Shelter-Fellnasen zu ihren neuen Familien reisen: Tobias, Chica, Chocolate, Mozart und Rosa...

Wir wünschen ihnen und ihren Pflege- oder für-immer-Familien von Herzen das Allerbeste!

 

********************

 

Journey to happiness

Last weekend 5 of our Tiny Shelter-fur noses could travel to their new families: Tobias, Chica, Chocolate, Mozart and Rosa ... 

We sincerely wish them and their foster or forever families the very best!


In letzter Minute...

...wurde eine hoch trächtige Hündin von unserer Helferin Lena aus einem Zigeunerlager gerettet, bevor sie krank und schwach ihre Welpen zur Welt bringen muss. Ihr Zustand ist wirklich erbärmlich und treibt einem die Tränen in die Augen.

Sie hat Räude, Zeckenbissfieber und Leishmaniose.

Nachdem sie sofort zum Tierarzt gebracht, medizinisch erstversorgt und von Aline gebadet wurde, bekam sie ihre erste Portion vom mit Liebe selbst gekochtem Futter. 

Kathleen erklärte sich sofort bereit, sie bei sich aufzunehmen, damit sie während und nach  der Geburt nicht alleine ist, es warm hat und immer alles bekommt, was sie braucht.

Jetzt darf die arme Maus erst einmal zur Ruhe kommen und die Zuwendung ihrer Pflegemama genießen. Wir danken von ganzem Herzen allen an der Rettung beteiligten Helfern! Und wir alle hoffen, dass ihr Anblick schon bald ihrem Namen gerecht wird: Borboleta, das heißt Schmetterling 

 

********************

 

In the last minute...

...a very pregnant female dog was rescued from a gypsy camp by our volunteer Lena before she had to give birth to her puppies sick and weak. Her condition is really pathetic and brings tears to one's eyes.

She has mange, tick bite fever and leishmaniasis.

After she was immediately taken to the vet, provided with medical care and bathed by Aline, she got her first helping of food cooked with love.

Kathleen immediately agreed to take her in, so she would not be alone, warm and always have everything she needs during and after the birth.

Now the sweetie is allowed to calm down and enjoy the attention of her foster mother. We wholeheartedly thank all the helpers involved in the rescue! And we all hope that her sight soon lives up to her name: Borboleta, that means Butterfly ❤ 


Tiny Shelter, 11.03.2019

Großkampftage im Tiny Shelter

Viele großartige Helfer haben sich an diesem Wochenende wieder zusammengefunden, um gemeinsam die Zaunerneuerung vorzubereiten und den Wassertank zu überdachen. Wir danken von ganzem Herzen Katja und Elena Auschill, Brigitte und Paul Wahlen, Lena und Luoro, Celia und ihrem Sohn, Kathleen, Aline, Dianne, Carina und Clotilde!

Ihr seid einfach die Besten!

 

********************

 

Big action weekend in the Tiny Shelter

Many great helpers met this weekend to work together to prepare the fence renovation and to build a roof for the water tank. We wholeheartedly thank Katja and Elena Auschill, Brigitte and Paul Wahlen, Lena and Luoro, Celia and her son, Kathleen, Aline, Dianne, Carina and Clotilde!

You're simply the best!


Tiny Shelter, 01.03.2019

SO schön kann Tierschutz sein!

Freddy, Gismo, Goofy und Merlin am Strand - auch solche Ausflüge machen die Hunde glücklich und dienen gleichzeitig dem Training.

Da den ehrenamtlichen Helfern, die vor Ort die tägliche Shelter-Arbeit erledigen, selten Zeit für solche Extras bleibt, sind wir umso glücklicher, dass immer mehr Volunteers nach Portugal reisen, um in ihrem Urlaub bzw. ihren Ferien im Shelter mitzuhelfen und den Fellnasen u.a. solche Ausflüge zu ermöglichen. Falls ihr Interesse an solch einem Volunteer-Aufenthalt habt, meldet euch doch bei volunteer@tinyshelter.de

Und Freddy, Gismo und Goofy suchen übrigens noch ein Zuhause :-) 

 

********************

Animal protection can be SO beautiful!

Freddy, Gismo, Goofy and Merlin on the beach - even such trips make the dogs happy while serving the training. 

Since the volunteers who do the daily work in the shelter seldom have enough time for such extras, we are all the happier that more and more volunteers are traveling to Portugal to help out in the shelter on their holidays and allow the fur noses such excursions. If you are interested in such a volunteer stay, please contact volunteer@tinyshelter.de

And by the way, Freddy, Gismo and Goofy are still looking for a home :-)


Tiny Shelter, 19.02.2019

Zwei ganze Hände voller Leben

Seit Sonntag gehört eine wunderschöne, liebe und sanfte Labrador-Hündin zu unseren Tiny Shelter-Fellnasen. Sie wurde 200 km entfernt von herzlosen Menschen mit ihren 10 Welpen in einem Wald ausgesetzt, war verängstigt, durchgefroren und hungrig.

 

Wie gut, dass es Menschen gibt, die nicht wegsehen, sondern helfen! Eine Frau nahm die Hündin und ihre Babies mit und bat Isabel um Hilfe.

 

Da die Kleinen erst 2 Wochen alt sind, haben sie zunächst ein Zuhause im Haus von Elena und Katja Auschill gefunden, die extra ein Zimmer freigeräumt und Baby-gerecht ausgestattet haben und sich rührend um Mama und Babies kümmern. Hier kann MOANA, so wurde die Mama genannt, nun zur Ruhe kommen und sich um ihre Hand voll Welpen kümmern.

 

********************

 

Two whole hands full of life

Since Sunday a beautiful, sweet and gentle Labrador-female dog belongs to our Tiny Shelter-fur noses. She was abandoned by heartless humans 200 km away in a forest with her 10 puppies - was frightened, frozen and hungry.

 

So good, that there are people who don't look away but help! A woman took the mother dog and her babies in and asked Isabel for help.

 

Since the little ones are only 2 weeks old, they first found a home in the house of Elena and Katja Auschill, who have freed up a room and equipped baby-friendly and take care of the mom and the babies. Here MOANA (the mama was named) can now rest and take care of her handful puppies.


Tiny Shelter, 05.02.2019

Der absolute Wahnsinn!

*MOZART und GRETA wurden vorübergehend zur Pflege bei Kathleen Davis aufgenommen.

*VIOLETTA ist nach ihrer Not-Operation zu Marie gezogen (Pflegestelle) und wird nach ihrer Genesung zu ihrer neuen Familie nach Belgien fliegen, die sie schon sehnsüchtig erwartet.

*MEL und ESTRELINHA sind gemeinsam zu ihrer Pflegestelle nach Deutschland geflogen.

*SENTA wurde von Volunteer Johanna adoptiert und ist ebenfalls mit ihr zurück nach Deutschland geflogen.

*ROCKY hat den durchgeführten Katzentest bestanden und bei Jenny Hannig sein Zuhause gefunden, zu der er bald fliegen wird.

*FRANK fliegt so bald wie möglich nach Belgien zu seiner neuen Familie 😀

*SAMMY und JULIE sind bereits in ihre Pflegestelle bei Katharina Hatheyer gezogen, die sie nach ihrer Kastration nach Deutschland vermittelt. GRETA wird nach ihrer Kastration in den nächsten Tagen folgen. 

Sind das nicht wundervolle Nachrichten - was für eine Liste!!

 

********************

 So many news

* MOZART and GRETA have been temporarily taken care of by Kathleen Davis.

* VIOLETTA moved to Marie after her emergency operation (foster care) and will fly to Belgium after her recovery to her new family, which she already eagerly awaits.

* MEL and ESTRELINHA flew together to their foster home in Germany.

* SENTA was adopted by Volunteer Johanna and flew with her back to Germany.

* ROCKY has passed the cat test and found his home with Jenny Hannig, to whom he will fly soon.

* FRANK will fly to Belgium as soon as possible to join his new family.

* SAMMY and JULIE have already moved to their foster home with Katharina Hatheyer, whom she transfers to Germany after their castration. GRETA will follow after her castration in the next few days.

Aren't that wonderful news - what a list!!


Tiny Shelter, 01.02.2019

Frühjahrsputz im Januar

Harms, Katja, Johanna und Beatrice haben in den letzten beiden Wochen ganze Arbeit geleistet! 😃

* Das Dach der Welpenbox wurde repariert,

* das Dach auf dem ehemaligen Flash-Gehege wurde komplett erneuert,

* das ganze Gelände wurde aufgeräumt und von Stolperfallen und Verletzungsgefahr befreit,

* der Sitzbereich für die vielen Helfer wurde vergrößert,

* Bänke für den Spielplatz wurden gebaut und dort aufgestellt,

* Hundehütten wurden neu gestrichen,

* Bäume beschnitten und etliches nachgewachsene Gestrüpp wurde entfernt. 

Und die Hunde lieben sie alle dafür!

Was wäre das Tiny Shelter ohne diese Helfer, die ihre Freizeit, Muskelkraft und Tierliebe für die Fellnasen im Tiny Shelter geben?!

Liebe Volunteers und Handwerker - Ihr seid einfach SPITZE!! Vielen Dank 🤩

 

********************

Spring cleaning in January

Harms, Katja, Johanna and Beatrice have done their work in the last two weeks! 😃

* the roof of the puppy box was repaired,

* the roof of former Flash-Box has been completely redone, 

* the whole area was tidied up and freed from pitfalls and injury,

* the seating area for the many helpers has been enlarged,

* benches for the playground were built and placed,

* kennels have been repainted,

* trees have been trimmed and some overgrown scrub was removed...

And the dogs love them all for it!

What would be the tiny shelter without these helpers who give their free time, muscle power and love of animals for the fur noses in the tiny shelter ?!

Dear Volunteers and Craftsmen - You are just TOP !! Many Thanks 🤩